TC Grünberg 1962 e.V.
TC Grünberg 1962 e.V.

Hier finden Sie uns:

TC Grünberg 1962 e.V.
Am Jacobsweg
35305 Grünberg


Telefon:  +49 6401 7668

E-Mail:   
info@tc-gruenberg1962.de

Internet:
www.tc-gruenberg1962.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Turnier:

Turnierkalender HTV
Anmeldung und Ausschreibung:

http://htv.liga.nu/cgi-bin/ WebObjects/nuLigaTENDE. woa/wa/tournamentCalendar Detail?valuationState=WON oSelectionString&fed Rank=WONoSelection String&queryName=Bender +Open&region=WONo SelectionString&federation =HTV&queryYoung Old=WONoSelectionString& compType=WONo SelectionString &queryRegion=WONo Selection String&date= 2016-08-01&tournament =302155
https://htv.liga.nu/cgi-bin /WebObjects/nuLiga TENDE.woa/wa/tournament PlayerRegistration?state= singles&federation=HTV &tournament=302155
http://htv.liga.nu/pdfuploads/ 2015/2016/302155/ 2015-11-20-14-04-29/338206 _Ausschreibung.pdf

Willkommen, liebe Tennisfreunde!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage des
TC Grünberg 1962 e.V..

TC-aktuell

Erfolgreiche Tennis-Saison 2016 für die MSG Grünberg-Laubach mit 2 Aufsteigern

Am vergangenen Sonntag hatte die 1. Herrenmannschaft der neu formierten MSG TC Laubach/ESV/TC Grünberg den TC Eichenzell zum letzten Verbandsspiel in der Bezirksoberliga auf der Anlage des TC Grünberg 1962 e.V. „Am Jacobsweg“ zu Gast.

Mit einem beeindruckenden 9:0 Sieg hat sich die für diese Saison neu gegründete Spielgemeinschaft mit Laubach und dem ESV RW Grünberg ungeschlagen ohne Punktverlust mit 14:0 die Meisterschaft in der Bezirksoberliga gesichert und damit die starke Saison mit dem Aufstieg in die Gruppenliga gekrönt.

Die siegreiche SG mit v.l. Philipp Hessler, Robin Wagner, Marc-Rene Müller, Benedikt Alexander Vogeltanz, Frank Reinsch, Steffen Nebeling (MF) und Andreas Lenz.

 

Wir hatten ja schon fest mit dem Aufstieg gerechnet“ so MF Nebeling, nachdem die Mannschaft des TC in den vergangenen Jahren als 4-er Mannschaft in der Verbandsliga den Meistertitel geholt hatte – aber nie aufsteigen konnten.
Deshalb haben sich die 3 Vereine zusammengeschlossen und zusammen eine
6-er Mannschaft gegründet, die allerdings gem. Statuten des HTV in der Bezirksoberliga starten mußte.

Nach den souveränen Siegen in der BOL dürfen wir uns nun in der Gruppenliga auf spannende Spiele in der neuen Saison 2017 freuen, wo sich die Mannschaft lt. Nebeling „... einen guten Platz erkämpfen und den Klassenerhalt sichern will“.

 

Auch die Herren in der AK 30 haben sich in der Kreisliga A den 1. Platz in der Tabelle ebenfalls ohne Niederlage mit 11:1 Punkten in einer Runde mit Hin-und Rückspielen gesichert. Damit haben auch sie den Aufstieg geschaft und spielen in der nächsten Saison in der Bezirksliga B.

 

Die siegreichen H30 mit v.l. Andreas Lenz, Steffen Nebeling, Martin Schmier, Christian Stasch, Sven Kratz, Jürgen Müller und Thomas Klös

Natürlich wurde der Doppel-Aufstieg nach den schweißtreibenden Spielen auf dem Platz gebührend gefeiert und die leeren Flüssigkeitsspeicher auch dank einer spontanen Faß-Bier-Spende wieder reichlich aufgefüllt.

 

Der Vorstand der MSG: Andreas Lenz/TC Grünberg, Martin Schmier/TC Laubach, Sieghard Bingel/ESV Grünberg

Der Vorstand und die Verantwortlichen der drei Tennis-Clubs und die Sponsoren des TC Grünberg , die an diesem Tag auch geladen waren, gratulieren den erfolgreichen Aufsteigern aber auch allen anderen Mannschaften, die für die Vereine in dieser Saison aufgeschlagen haben und wünschen viel Erfolg und Spaß beim Tennis in der nächsten Saison.

"Tennis Treff" jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat

 

 

 

 

 

 

Hallo liebe Tennisspieler

 

- Mannschaftsführer und Vorstände, Aktive und auch Passive -,

 

 

um in dieser Saison der Vereinsspielgemeinschaften etwas mehr Leben auf den
Tennisplatz oder besser gesagt in das Clubhaus zu bringen,

wollen wir jeden zweiten Donnerstag beim TC auf der Terasse oder im Clubhaus

zum "Tennis Treff" zusammenkommen,

um nach dem Training gemeinsam etwas zu trinken und auch zu essen.
 

Die Getränke gibts an der Theke - das Essen wird beim Seminarhotel Jacobsberg
bestellt und von dort auch geliefert.

Dazu gibt es eine kleine Karte, nach der zwischen 18:30 und 20:30 bestellt werden kann.

 

 

 

 

 

Diese Einladung spricht nicht nur die Spieler sondern alle Vereinsmitglieder - Aktive
wie auch Passive - an und soll auch dabei helfen, die Neumitglieder zu integrieren.

 

Die Vorstände vom ESV Grünberg und TC Laubach werden gebeten, alle ihre Spieler
und Mitglieder zu informieren und in unserem Namen einzuladen.

 

Wir wollen mal sehen, ob wir das hinbekommen.

Los gehts am kommenden Donnerstag, 02.Juni 2016

Der Vorstand freut sich auf Eure zahlreiche Teilnahme.


Mit sportlichen Grüßen
     Der Vorstand

 

Saisoneröffnung 2016 - Rückblick

Fit in die Saison 2016 im Outfit der 70er Jahre
- Saisoneröffnung beim
TC Grünberg

 

 

Schon traditionell am letzten Tag im April - dieses Jahr am Samstag, 30.04.2016 - hatte der TC Grünberg 1962 e.V. alle seine Mitglieder und Gäste aus den Partnervereinen ESV RW Grünberg und TC Laubach zur Saisoneröffnung 2016 auf seine mit viel Arbeitseinsatz hergerichtete Anlage und in das renovierte Clubheim „Am Jacobsweg“ unterhalb der Sportschule in Grünberg eingeladen.

 

 

 

Unter dem Motto „Flower Power der 70er Jahre“
wollten die TCler und die zahlreich erschienen Gäste
mit einer gemeinsamen Feier und mit Schwung in die
neue Tennis-Saison starten.

Auch die Vorstandsmitglieder erschienen gut "getarnt"
im Hippy-Look...

 

 

 

Die zweite Vorsitzende Linda Schmidt-Harnisch
- ebenfalls als Hippy-Girl mit Blumen im Haar -

begrüßte


unter Hinweis auf die
erweiterte Spielgemeinschaft mit TC Laubach und
ESV RW Grünberg für die kommende Medenrunde



 

und die gelungene

 

Clubhaus-Renovierung

 

die illustren Gäste.

 

 

 

Ein Ausblick auf den Jahresterminkalender
führte auch auf die diesjährigen

Bender Open,

die heuer zum 5. Male ausgetragen werden
und für die der Verein auch wieder fleißige Helfer benötigt.

 

 

 

Mit besten Wünschen für einen schönen Abend
und eine erfolgreiche Tennis-Saison ging man
dann zum gemütlichen Teil über.

 

 

 

Es wurde dann noch ein gelungener
und fröhlicher Abend in geselliger Runde
und vielen Fachgesprächen nicht nur

rund um die kleine gelbe Filzkugel.

 

 


Der Vorstand und die Verantwortlichen bedanken sich bei allen Teilnehmern,
Helfern und den Sponsoren für die zahlreiche und aktive Beteiligung und Unterstützung und wünschen den aktiven Spielern eine
erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2016.

 


Tennisclub Grünberg 1962 e.V.
Der Vorstand

Mitgliederversammlung 2016

Jahresbericht und Rückblick auf ein erfolgreiches Tennisjahr 2015


Vorstand des Tennisclubs legt Jahresbericht 2015 vor - Ehrungen langjähriger Mitglieder
- Rückblick auf ein erfolgreiches Tennisjahr 2015 – Ausblick auf Saison 2016

Vorsitzender Andreas Lenz begrüßte die recht zahlreich erschienenen Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 25. Februar 2016 im Seminar-Hotel „Jakobsberg“ in Grünberg und stellte mit 28 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.

Im Bild von links: Linda Schmict-Harnisch, 2.Vors., Michael Hillmann, Gertraud Wiegand, Peter Mack, Giesela Mack und Andreas Lenz, 1.Vors.

Dann konnte man in die Tagesordnung einsteigen und die 2. Vorsitzende Linda Schmidt-Harnisch übernahm die Ehrungen von Club-Mitgliedern:

– für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Giesela Mack und Peter Mack
– für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Gertraud Wiegand, Christa Luhn (nicht anwesend)
und
Michael Hillmann
geehrt und mit Urkunden und einem kleinen Präsent für ihre langjährige Treue ausgezeichnet.

 

 


... Fortsetzung unter --> "Mitgliederversammlung"

 

Der ausführliche Bericht zur Mitgliederversammlung ist unter --> "Verein" --> "Mitgliederversammlung"
zu finden.

Neuer Vorstand 2016



Anläßlich der Mitgliederversammlung
am 27. Februar 2016

wurde Sabrina Horst zum neuen Jugendwart gewählt
Der
Vorstand setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

 

 

 

 

1. Vorsitzender: Andreas Lenz
2. Vorsitzender: Linda Schmidt-Harnisch

Schatzmeister:  Steffen Nebeling

Sportwart:         Sven Thorsten Kratz

Jugendwart:      Sabrina Horst

Schriftführer:    Helmut Kauss

Pressewart:       Wolfgang Knerr
Platzwart:          Wolfgang Kauss
Beisitzer:           Eva Lenz, Philipp Hessler

 

What a Match !!! Angelique Kerber gewinnt die Australian Open 2016 in Melbourne

Angelique Kerber hat sensationell die Australian Open gewonnen.
Die Tennisspielerin aus Kiel setzte sich in Melbourne im Endspiel gegen die Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA mit 6:4, 3:6, 6:4 durch. Nach diesem Erfolg hat sich die 28-jährige in der Weltrangliste auf den zweiten Platz verbessert.
Letzte deutsche Siegerin bei einem der vier Grand-Slam-Turniere war zuvor Steffi Graf 1999 bei den French Open.

Nach Steffi Graf, Boris Becker und Michael Stich ist Angelique Kerber der vierte deutsche Champion bei einem Grand-Slam-Turnier, seit Ende der 60er Jahre die Profizeit im Tennis begann.

Großes Tennis, großer Sportsgeist: Nach dem sensationellen Triumph von Angelique Kerber bei den Australian Open hat die unterlegene Finalistin Serena Williams wahre Größe gezeigt. "Das war schon etwas ganz Besonderes, dass sie so eine Geste gezeigt hat", sagte Kerber nach ihrem Sieg über die favorisierte Titelverteidigerin und Weltranglistenerste.
 

Als sie nach 2:09 Stunden ihren ersten Matchball gegen Williams verwandelt hatte, ließ sich die 28-Jährige rücklings auf den blauen Hartplatz fallen. Nur kurz darauf stand auch schon die faire Verliererin vor ihr.

"Ich hatte ja schon gesehen, dass sie kommt. Serena ist und war zu mir immer total nett. Sie hat mir auch gleich gesagt, dass ich es verdient habe, das Ding gewonnen zu haben. Ich freue mich für dich, hat sie die ganze Zeit gesagt", sagte Kerber.

"An diesem Abend ist mein Traum wahr geworden. Ich habe mein ganzes Leben hart gearbeitet, und jetzt stehe ich hier und bin ein Grand-Slam-Champion", sagte Kerber. "Das hört sich verrückt an."
Zudem sorgte Kerber dafür, dass Steffi Graf weiterhin alleinige Grand-Slam-Rekordhalterin bleibt. Und nicht nur dafür hat Steffi ihr ganz herzlich für diesen besonderen Sieg gratuliert.


Und offensichtlich war der Kerber-Sieg die Inspiration für die deutschen Handballer für das eigene Finale bei der EM in Polen. Die junge Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) hatte ebenso überraschend das Finale erreicht und mit einer beeindruckenden starken Leistung gegen den hohen Favorit Spanien mit einem 24:17 (10:6) den EM-Titel geholt.

 

 

Copyright © 2013 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Grünberg 1962 e.V.